Poetry Slam 8

Zum achten mal startet der Poetry Slam in Altena in das Jahr 2018. Kreative Köpfe sind aufgefordert, am 23.März um 19Uhr ( Beginn: 20Uhr) Textbeiträge von 5min bis 7min vorzutragen. Das Publikum entscheidet über das Weiterkommen der Slammer.

 

Es darf gereimt und gefließtext werden. Es darf witzig oder ernsthaft sein. Oder beides. Es darf aus dem eigenen Buch vorgelesen werden oder frei improvisiert werden.

Nur aus eigener Feder muss es sein, auch wenn es keine fünf Minuten trägt.

 

Idealerweise haben Sie drei Texte im Gepäck. Denn in der nächsten Runde darf es ruhig was neues sein.

Moderiert wird der Slam von Tlako Mokgadi. Musikalische führt Nico Koslowski durch das Programm.

 

Der Poetry Slam für alle die, die schon immer mal wollten, sich aber nie getraut haben. Für alle die, die wissen daß Ihr Text gut ist aber eben anders als alles was man so kennt.

 

Für die, die schon immer ihr Selbstgeschriebenes auf der Bühne vortragen wollen.

 

Für die, die irgendwann mal einen Anfang machen müssen bevor es nach Hollywood geht.

 

Für die, die auf ihrer Slamer Tournee einen Offday haben und im Training bleiben wollen.

 

Für die, die keine Chance ungenutzt lassen.

 

Für die Hausfrauen, Hausmänner. Werkzeugmacher, Taxifahrer, Deutschlehrer, Tierliebhaber, Marathonläufer, Couchpoeten, Träumer, Denker, Wünscher, Dichter, Schreiner, Fensterputzer, Piloten, Bankkaufleute, Tellerwäscher, Studenten, Gärtner, Sternengucker, Hoffnungsträger, Seiltänzer, Schlafmützen, Stressabbauer, Heimatlosen, Reisenden, Verwandten und alle die es noch werden wollen.

 

Der erste Preis ist mit €50,- dotiert.

Der zweite Preis ist mit €30,-- dotiert.

Der dritte Preis ist mit €20,-- dotiert.